Sie sind hier

Termine

Foto: Stefan Arend

03. 07.

Bedingungen und Grenzen der menschlichen Freiheit - Christen und Humanisten im Gespräch

Weltanschauungsdialog mit Helmut Fink und Dr. Frank Vogelsang in der Kreuzeskirche Essen

Der Physiker und Naturalist Helmut Fink (Akademie für säkularen Humanismus) und der Ingenieur und Theologe Dr. Frank Vogelsang (Evangelische Akademie im Rheinland) sprechen am 3. Juli 2018 in Essen erneut über das Verhältnis von Wissenschaft und Religion aus humanistischer und christlicher Perspektive. Die Veranstaltung ist noch in Planung.

Oft reden sie nur unter sich: Christinnen und Christen reden miteinander. Humanistinnen und Humanisten reden miteinander. Die Abendveranstaltung in der Kreuzeskirche in Essen lädt dagegen zu einem offenen Austausch zwischen den beiden unterschiedlichen Positionen und Sichtweisen ein. Weitere Details zu dem Gespräch und ggf. weitere Thesenpapiere sind demnächst an dieser Stelle verfügbar.

Der erste Weltanschauungsdialog mit Helmut Fink und Dr. Frank Vogelsang fand bereits am 29. November 2017 statt.