Sie sind hier

Termine

14. 09.

Vom Ursprung des Lebens bis zur Entwicklung des Menschen

Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie stellt Evolutionspfad in Plön vor

Anlässlich des 70. Jubiläumsjahrs der Max-Planck-Gesellschaft wird am Plöner Strandweg der Evolutionspfad des Plöner Max-Planck-Instituts (MPI) für Evolutionsbiologie eröffnet, der in 11 Stationen die Entwicklungsgeschichte des Lebens auf der Erde nachzeichnet. Der Pfad führt entlang des Seeufers über die Eutinerstraße bis zum Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie.

Die Vorstellung des Evolutionspfads, der von Mitarbeitern des Max-Planck-Instituts unter Leitung des geschäftsführenden Direktors Dr. Diethard Tautz konzipiert wurde, erfolgt im Rahmen des Tages der offenen Tür im MPI und soll auch mit Vorträgen an Schulen verbunden werden. Unterstützt wird die Initiative von der Stadt Plön und dem Bürgermeister Lars Winter sowie von Ingo Eitelbach als Vertreter der Giordano-Bruno-Stiftung, die Ende 2015 gemeinsam mit dem Institut für Biologiedidaktik der Universität Gießen das Projekt "Evokids: Evolution in der Grundschule" auf den Weg brachte. Die entwickelten Unterrichtsmaterialien der Bildungsinitiative werden im Rahmen des Max-Planck-Tages und der Pfadeinweihung vorgestellt.

Weitere Informationen unter:
"Plön bekommt Evolutionspfad":
Ankündigung des Lehrpfads im Ostholsteiner Anzeiger