Sie sind hier

Termine

Foto: Natalie Bauer

18. 10.

Leben in allen Himmelsrichtungen

Autorenlesung mit Andreas Altmann - Veranstaltung in Frankfurt am Main

Wer in fremde Länder und ferne Gegenden reist, wird belohnt: Er lernt die Welt, die Weltbewohner und sich selbst kennen. Nur wenige können davon besser erzählen als Andreas Altmann, der begnadete Reporter, der uns in diesem Buch auf seinen Reisen mitnimmt und an seinen wundersamen, erschütternden oder aberwitzigen Begegnungen teilhaben lässt.

Andreas Altmann zählt zu den bekanntesten deutschen Reiseschriftstellern und wurde u.a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis, dem Seume-Literaturpreis und dem Reisebuch-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm "Frauen.Geschichten", die Bestseller "Verdammtes Land. Eine Reise durch Palästina", "Gebrauchsanweisung für die Welt" und "Gebrauchsanweisung für das Leben". Er ist Mitglied im Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung.

Die Lesung findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse "Literaturbahnhof zur Buchmesse" statt.