Sie sind hier

Termine

23. 05. - 25. 05.

Internationaler Kongress: Karl Marx 1818 - 2018

Konstellationen, Transformationen, Perspektiven - Mehrtägige Veranstaltung u.a. mit Historikerin Gisela Notz in Trier

Im Rahmen des dreitägigen internationalen Kongresses geht es um eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Karl Marx. Vom 23. bis 25. Mai 2018 stehen sechs Sektionen und eine Podiumsdiskussion auf dem Programm. Mit von der Partie ist die Historikerin und Sozialwissenschaftlerin Gisela Notz (Mitglied im gbs-Beirat), die am 24. Mai zum Arbeitsbegriff von Marx aus feministischer Perspektive sprechen wird.

Weitere Informationen zum Kongress und Veranstaltungsprogramm

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich (siehe angegebene URL, bitte Seite herunterscrollen).